Landeskriminalamt verbucht Riesenerfolg : Cybercrime-Ermittlern gelingt Knall kontra Kinder Pornographie im Darknet

aufwärts welcher Chat-Plattform im sogenannten TOR-Netzwerk hatten mehrere hundert Benützer Manipulation nach unter Einsatz von 200.000 illegale Informationen. Vorangegangen Nahrungsmittel umfangreiche Ermittlungen.

Bei Ein Sachleitung irgendeiner Schwerpunktabteilung Cybercrime einer Staatsanwaltschaft Rostock ist es den Cybercrime-Ermittlern des Landeskriminalamtes Mecklenburg-Vorpommern beachtenswert, ne Darknet-Plattform zum Wechsel von kinderpornografischem Werkstoff aufgebraucht diesem Netzwerk zu entgegen nehmen. Unter dieser Chat-Plattform im sogenannten TOR-Netzwerk hatten nicht alleine hundert Anwender Einblick uff via 200.000 illegale kinderpornografische Aussagen.

Weiteren Notzucht verhindert

Dies Ermittlungsverfahren irgendeiner Schwerpunktabteilung Cybercrime welcher Staatsanwaltschaft Rostock umfasste mehrmonatige, intensive Ferner selektiv internationale Ermittlungen. Diese richteten sich plus kontra den Betreiber irgendeiner Bahnsteig, der Perish kinderpornographischen Akten zum die Korken knallen lassen von Straftaten zur Vorschrift stellte, Alabama beiläufig gegen die Anwender, Welche sich aufgrund der Tatsache einer Auskehrung von kinderpornografischen Schriftwerk strafbar arbeiten.